Kategorie: Mittelalter Events

In dieser Kategorie erfahren Sie mehr über Mittelalter Events und die Gruppen, die sie organisieren.

Mittelalter Events in Europa

Im Mittelalter gab es verschiedene Feste und Events, um zum Beispiel den Handel anzuregen. Menschen trafen sich an unterschiedlichen Orten und kauften und verkauften nicht nur, sondern unterhielten sich auch. An manchen Orten in Europa werden auch heute noch mittelalterliche Veranstaltungen abgehalten.

Der Markt in Córdoba

Ausgewahltes Bild Mittelalter Events in Europa Der Markt in Cordoba - Mittelalter Events in Europa

Dies ist ein dreitägiges Event, das jedes Jahr Ende Januar stattfindet. Wenn Sie diesen Markt besuchen, erfahren Sie, wie die Menschen damals gelebt haben. Hier finden Sie handgefertigte Produkte, können Bilder von mittelalterlichen Kostümen machen und mehr.

Es gibt Essensstände, die authentische mittelalterliche Rezepte verkaufen. Außerdem gibt es Gaukler und Magier, die einen unterhalten.

Der Ribeauvillé Mittelaltermarkt

Ausgewahltes Bild Mittelalter Events in Europa Der Ribeauville Mittelaltermarkt - Mittelalter Events in Europa

Dieser Markt findet während der Weihnachtszeit statt. Ribeauvillé hat zahlreiche erhaltene Mittelalterbauten wie Türme und Schlösser. Diese werden zu dieser Zeit mit Lichtern dekoriert und alles sieht aus wie im Märchen.

Hier finden Sie Feuerschlucker, Tänzer, Räuber und andere spannende Entertainer. Abgesehen von diesen Aktivitäten gibt es leckeres Essen aus dem Mittelalter.

El Alamo Mittelaltermesse

Ausgewahltes Bild Mittelalter Events in Europa El Alamo Mittelaltermesse - Mittelalter Events in Europa

Dieses fünftägige Straßenfest findet in den Straßen von Alamo statt. Hunderte Stände werden auf diesem Event errichtet. Sie können so viel Essen aus dem Mittelalter probieren, wie Sie nur wollen, wie zum Beispiel Käse, Honig, Brot und mehr.

Hier gibt es endlose Möglichkeiten, von Musik, Zirkus, Theater und Workshops bis hin zu Geschichtenerzählern und Puppenspielen. Auf dem Mittelaltermarkt gibt es sogar Hexen, Mönche, Kobolde, Feen und Drachen.

Monteriggioni di Torri si Corona Mittelaltermarkt

Ausgewahltes Bild Mittelalter Events in Europa Monteriggioni di Torri si Corona Mittelaltermarkt - Mittelalter Events in Europa

Dieser Mittelaltermarkt findet jedes Jahr im Juli statt. Er ist bekannt als eines der ältesten Mittelalterfeste in Italien. Die Straßen sind voll mit Menschen in mittelalterlichen Kostümen, Handwerkern, Rittern, Musikern, Tänzern, Gauklern und vielem mehr.

Das beste an diesem Markt ist es, dass Besucher ihre Euros gegen eine mittelalterliche Währung namens „Grosso“ eintauschen können. Ein tolles Souvenir.

Jotva

Ausgewahltes Bild Mittelalter Events in Europa Jotva - Mittelalter Events in Europa

Dieses Mittelalterfest erinnert an Alytus und das Baltikum. Hier finden Sie Handwerksworkshops, Soldatentraining, Bogenschießwettbewerbe und andere interessante Veranstaltungen. Jedes Jahr werden extra für dieses Fest Schlosstore gefertigt und ein Angriff nachgestellt. So können Sie sich wie ein echter Soldat im Mittelalter fühlen. Immer mehr Menschen interessieren sich für das Mittelalter. Diese Periode ist ohne Zweifel schrecklich faszinierend.

Tipps für eine Mittelalterparty

Bei Partys geht es längst nicht mehr nur um Essen und Unterhaltung. Heutzutage sind Themenpartys angesagt, um der Party das gewisse Etwas zu verleihen. Besonders Mittelalterpartys sind sehr beliebt.

Menschen heutzutage waren schon immer fasziniert vom Lebensstil im Mittelalter. Sie wollen das mittelalterliche Flair auch auf ihrer Party erleben. Wenn Sie auch eine Mittelalterparty veranstalten möchten, sind hier einige Tipps für Sie.

Planen Sie voraus

Ausgewahltes Bild Tipps fur eine Mittelalterparty Planen Sie voraus - Tipps für eine Mittelalterparty

Sie sollten zunächst einen guten Plan erstellen, wie Sie die Party veranstalten wollen. Entweder richten Sie ein Buffet her oder Sie entscheiden sich für ein Gängemenü. Je nach dem, was für ein Budget Sie haben, können Sie sich anschließend für eine entsprechende Lokalität entscheiden.

Verschicken Sie Einladungen

Ausgewahltes Bild Tipps fur eine Mittelalterparty Verschicken Sie Einladungen - Tipps für eine Mittelalterparty

Sie sollten Ihre Gäste stilgerecht einladen. Natürlich sollte die Einladung mittelalterlich aussehen. Denken Sie daran, alle wichtigen Details zu nennen, wie den Ort, die Zeit, das Datum und eventuell ein gewünschtes Kostüm.

Bitten Sie Ihre Gäste, sich von Filmen wie „Hamlet“, „Braveheart“, „Ritter aus Leidenschaft“ oder anderen inspirieren zu lassen. Wenn Ihre Einladung interessant ist, wird Ihre Party garantiert zum Hit.

Essen und Getränke

Ausgewahltes Bild Tipps fur eine Mittelalterparty Essen und Getranke - Tipps für eine Mittelalterparty

Auch das Essen und die Getränke sollten mittelalterlich sein. Denken Sie daran, dass es damals eher simple Rezepte gab. Brot, gekochtes Fleisch, getrocknete und frische Früchte sollten auf Ihrem Menü nicht fehlen.

Es gibt Restaurants und Catering-Dienste, die sich auf mittelalterliches Essen spezialisieren. Das ist die perfekte Gelegenheit. Wenn Sie Ihre Party draußen veranstalten, könnten Sie sogar Grillen.

Auch die Getränke sollten mit Bedacht gewählt werden. Damals gab es keine komplexen Cocktails. Also sollten Sie bei Bier, Wein und Cider bleiben. Wenn Sie Maulbeerengin oder Blaubeerwein finden können, wäre das natürlich perfekt. Als nichtalkoholische Alternative können Sie Apfel- oder Beerensaft anbieten.

Unterhaltung

Ausgewahltes Bild Tipps fur eine Mittelalterparty Unterhaltung - Tipps für eine Mittelalterparty

Mittelalterliche Partys waren voll mit Unterhaltung. Eine Band, die Mittelaltermusik spielt, wäre natürlich perfekt. Dazu passen Gaukler und Feuerschlucker, um Ihre Gäste zu unterhalten. Bei einer Mittelalterparty sollten Sie einfach alles im richtigen Stil halten, vom Kostüm, über das Essen bis hin zur Unterhaltung. Auf diese Art können sich Ihre Gäste voll und ganz so fühlen, als wären sie im Mittelalter gelandet.


Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Oft haben wir eine falsche Vorstellung von Menschen im Mittelalter. Wenn wir an sie denken, denken wir an Ärmlichkeit, Verliese und andere grausige Vorstellungen. Doch auch Menschen im Mittelalter hatten Spaß. Sie gingen auf Partys, Events und spielten Spiele. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Feste

Ausgewahltes Bild Unterhaltung und Spiele im Mittelalter Feste - Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Auch in dieser Zeit gab es verschiedene Feste. Da die Infrastruktur damals natürlich nicht so gut war, nutzten die Menschen jede Gelegenheit, um auf eine Messe oder einen Jahrmarkt zu gehen. Schließlich gab es so etwas wie Urlaub nicht.

Also gab es Karneval, Festmahle und andere Events. Auf diesen Veranstaltungen trafen sich Einwohner und feierten. Es gab spezielle Mahlzeiten und es wurde getanzt und getrunken.

Sport

Ausgewahltes Bild Unterhaltung und Spiele im Mittelalter Sport - Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Jagen war eine der beliebtesten Sportarten damals. Man reitete auf dem Pferd und nahm seinen Hund mit auf die Jagd. Auch für Frauen war es äußerst beliebt. Andere bekannte Sportarten waren Bogenschießen und Ringen.

Barden

Ausgewahltes Bild Unterhaltung und Spiele im Mittelalter Barden - Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Barden waren äußerst unterhaltsam. Diese Menschen reisten von einem Ort zum anderen und sagen. Ihre Lieder waren meist romantisch und handelten über Helden und Ritter. Das Publikum liebte einen guten Barden und manche von ihnen wurden sogar so berühmt, dass sie vor Königen auftraten.

Spiele

Ausgewahltes Bild Unterhaltung und Spiele im Mittelalter Spiele - Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Schach war ein beliebtes Spiel zu der Zeit. Außerdem gab es Würfel, Kartenspiele und Dame, die oft auf Partys oder im Pub gespielt wurden. Auf Partys war ein gutes Spiel häufig der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Musik

Ausgewahltes Bild Unterhaltung und Spiele im Mittelalter Musik - Unterhaltung und Spiele im Mittelalter

Auch Menschen im Mittelalter mochten Musik. Es gab Gruppen, die auf Festen und Festmahlen auftraten. Musikinstrumente wie Trommeln, Dudelsäcke und Geigen wurden damals verwendet. Trotz der schweren Zeit im Mittelalter fanden Menschen trotzdem noch Zeit für Unterhaltung. Man traf sich, wann immer man die Gelegenheit dazu hatte. Durch Feste und Spiele wurde die Laune gehoben und das schwere Leben für einen Moment vergessen.


Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén