Viele Menschen heutzutage sind überrascht, wenn sie erfahren, dass es auch im Mittelalter Glücksspiele gab. Jedoch unterscheiden sich die Spiele von damals deutlich von denen, die man heute auf Glücksspielseiten wie Playamo spielen kann. Hier erfahren Sie mehr über die Spiele dieser Zeit.

Würfel

Ausgewahltes Bild Glucksspiele die man im Mittelalter spielte Wurfel - Glücksspiele, die man im Mittelalter spielte

Brettspiele waren damals sehr beliebt. „Glückshaus” ist ein solches Spiel. Bei Würfelspielen kam es darauf an, bestimmte Kombinationen zu erzielen, nicht unbedingt die Höchste Zahl. Normalerweise wurden Spiele mit drei Würfeln gespielt.

Die Würfel im Mittelalter waren kleiner als die, die wir heute haben. Das machte es einfacher, bei Spielen zu betrügen. Doch damals gab es harte Strafen für diejenigen, die einen Betrug versuchten. Wenn jemand mit gezinkten Würfeln spielte, war es eine beliebte Strafe, demjenigen den Würfel durch die Hand zu stechen.

Kartenspiele

Ausgewahltes Bild Glucksspiele die man im Mittelalter spielte Kartenspiele - Glücksspiele, die man im Mittelalter spielte

Kartenspiele wurden im Laufe des 15. Jahrhunderts beliebt. Damals gab es viele verschiedene Spiele, die oft recht kompliziert waren.

Hütchenspiel

Ausgewahltes Bild Glucksspiele die man im Mittelalter spielte Hutchenspiel - Glücksspiele, die man im Mittelalter spielte

Diese Art des Trickbetrugs wurde häufig von Straßengangs veranstaltet. Spieler bewegen einen Ball unter einem Hütchen schnell hin und her. Bei diesem Spiel verliert der Spieler häufig eine Menge Geld.

Münzwurf

Ausgewahltes Bild Glucksspiele die man im Mittelalter spielte Munzwurf - Glücksspiele, die man im Mittelalter spielte

Auch diese Art von Glücksspiel war im Mittelalter beliebt. Es handelt sich um den altbekannten Münzwurf. Eine Münze wurde in die Luft geworfen und Spieler mussten die korrekte Seite erraten. Bei ein paar dieser Spiele handelt es sich um simplere Versionen von Spielen, die wir auch heute kennen. Im Laufe der Zeit wurden sie immer komplizierter und wurden schließlich zu dem, was wir heute kennen.